Der Gitterbett-Hack oder: Das Bettchen für überall in der Wohnung

In meinem Beitrag zu den Babyvorbereitungen habe ich schonmal erwähnt, dass wir beim zweiten Kind auf das Beistellbett verzichten und stattdessen etwas Neues ausprobieren. Ich nenne es ganz glamourös „Gitterbett-Stubenwagen-Kombi“, denn der Name ist Programm. Es ist eigentlich nichts anders als ein kleines Gitterbett auf Rädern mit einem Stoffhimmel. Die Frau hat’s erdacht und der Mann hat’s gemacht, sozusagen. Bis auf den Nähpart, über den hab ich mich selber geärgert. Read more