Der alte Plan – und der neue! [Wohnwagen]

Seitdem wir den Wohnwagen eingewintert haben hat sich nicht mehr viel getan. Wie im W(ohnwagen)-Log erwähnt, habe ich ziemlich schnell einen Plan gehabt was die Umgestaltung betrifft. Streichen hat bei diesem Vorhaben eine wesentliche Rolle gespielt, aber da es dazu zu kalt war, hat sich der Start verzögert und nachdem ich erfahren habe, dass ich wieder schwanger bin lag der Plan dann erstmal komplett auf Eis. Denn Streichen mit Baby an Bord wird nicht empfohlen, ebensowenig während dem Stillen. Insofern bin ich in dieser Hinsicht dieses Jahr ein ziemlicher Totalausfall. Der Mann hat zwar angeboten, dass er den Pinsel schwingt, aber ich habe abgelehnt. Streichen ist eher mein Metier. Die ganze Arbeit würde zu viele seiner Nerven kosten und infolgedessen auch zu viele meiner eigenen (wobei ich ihm nicht unterstelle, dass er es nicht könnte… er würd’s wahrscheinlich besser machen als ich). Read more

Ein Blick in unseren Wohnwagen [Vorher]

Wie versprochen möchte ich euch eine kleine Führung von unserem Wohnwagen geben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass fast alles original so ist, wie er 1992 gekauft wurde. Der Zustand der meisten Dinge ist auch wirklich noch in Ordnung, aber der Style nimmt im Jahr 2016 halt keinem mehr den Atem. Zum Glück – sonst hätte ich ja nichts zu tun und das ganze Wohnwagenprojekt wär nur der halbe Spaß.  Read more

Zweitwohnsitz, fahrbar.

Seit Freitag sind wir Wohnwagenbesitzer. Wer sich öfter mal ausführlicher mit uns unterhält, der weiß, dass das Wohnwagenthema schon lange im Gespräch ist. Wir wollten ursprünglich mal einen kaufen, um damit in den zwei Monaten Vaterkarenz Deutschland zu bereisen. Ist aber dann nicht passiert. Inzwischen war das Wohnwagenthema dann auch mal Wohnmobilthema, Campingbusthema, kein Thema mehr und dann noch VW-Bus-Thema bevor es zum Schluss wieder Wohnwagenthema wurde. Wahrscheinlich habe ich insgesamt mehrere Tage auf Willhaben verbracht, aber das hat jetzt ein Ende… jetzt verbringe ich nämlich wieder meine ganze Freizeit auf Pinterest…haha. Read more

Es grünt so bunt auf meinem Balkon

Mein Balkon hat (wieder) Blumen und Kräuter. Und dieser Anblick macht mich so glücklich! Als es dieses Jahr Frühling wurde, habe ich über eine Bepflanzung schonmal nachgedacht, aber die Idee dann doch wieder auf Eis gelegt. Mein grüner Daumen hat nämlich sowas wie einen Wackelkontakt – mal funktioniert das zwischen mir und den blättrigen Freunden gut und plötzlich wachsen sie wieder sehr knusprig. Oder sie zerfallen zu Matsch… auch dieses Szenario kenne ich, aber auf unserem Balkon, der die pralle Sommersonne abkriegt, ist das Zerfallen zu Staub die gängigere Methode. Read more