Babyvorbereitung auf Minimalistisch

2 Comments

Seit ich die Wochen bis zum Geburtstermin auf weniger als einer Hand abzählen kann, sind die vorbereitenden Arbeiten natürlich brandaktuell geworden. Mein Pinterestaccount hat das auch mitbekommen und liefert mir jetzt ständig Vorschläge, was ich zur Geburt/ins Krankenhaus mitnehmen soll und was das Baby für eine Erstausstattung braucht. Weil ich neugierig bin, was andere da als einpackens- und kaufenswert empfinden, habe ich mir da schon dieRead Now

Auf der Suche nach dem ultimativen Buggy

Leave a comment

Als der Junior fünf Monate war haben wir unsere erste Flugreise nach Litauen unternommen um die Großeltern väterlicherseits mit dem Besuch ihres Enkels zu beglücken. Wir mögen unseren Kinderwagen zwar sehr gerne, aber für den Transport im Flieger ist er aufgrund seiner Schwere weniger geeignet. Deswegen musste ein Buggy her. Wir waren mit dem Kauf ganz zufrieden, jedoch gab es einige Punkte, die ich beim KaufRead Now

Ergobaby Performance vs. Original

Leave a comment
Ergobaby Performance vs. Original Carrier

or einiger Zeit habe ich schon verkündet, dass wir eine neue Trage gekauft haben, da unser Burschi für die Marsupi irgendwie schon zu groß wurde. Nach einiger Suche hatte ich zwei Tragen in der engeren Auswahl, beide von Ergobaby. Da ich mich wirklich nicht entscheiden konnte, habe ich schlussendlich sowohl den Ergobaby Original Carrier (optisch schöner) als auch den Ergobaby Performance Carrier (praktisch vielversprechender) bestellt. WennRead Now

Babytragen mit der Marsupi

2 Comments
Marsupi-Babytrage: Ein Erfahrungsbericht

Nach der Geburt bin ich ziemlich schnell zu dem Entschluss gekommen, dass ich eine Tragehilfe möchte, weil mir sonst meine Arme früher oder später abfallen. Deswegen habe ich nach einer gesucht, die einfach in der Handhabung ist, natürlich eine gute Sitzposition für das Baby bietet und nicht allzu teuer ist. Nach einiger Recherche habe ich mich für eine Marsupi Breeze (das ist die „Sommerversion“) entschieden und dann eineRead Now

Stay connected: IKEA Family Patrull getestet

Leave a comment
IKEA Patrull

Ich wurde im Ökotest Jahrbuch für Kinder und Familie auf das IKEA Family Patrull Babyfon aufmerksam. Es ist dort im Test mit dem Gesamturteil „gut“ auf dem zweiten Rang gelandet. In Kombination mit dem sehr adäquaten Preis von 39,99€ für IKEA Family Mitglieder hat mich das Gerät gleich mal neugierig gemacht. Über Babyfone kann man ja im Internet allerhand nachlesen. Zum Babyfon von IKEA habRead Now

Kleine bunte Helfer

Leave a comment
Divata Mini-Tücher

Schon bald nachdem unser Sohnemann geboren wurde habe ich festgestellt, dass man wohl gar nicht genug Stoffwindeln besitzen kann. Sie sind sowas wie das Schweizer Taschenmesser für Babys, nur ohne Klinge. Stoffwindeln sind Spuckschutz, Kopfpolster, Waschlappen, Spielzeug, Decke, Kuscheltuch, Sonnenschutz, Wickelunterlage, Lätzchen… in einem. Die Liste ließe sich sicher noch fortsetzen.

Stilltee im Geschmackstest

Leave a comment

er mich kennt, weiß, dass ich leidenschaftliche Teetrinkerin bin. Ich habe zuhause eine ganz ansehnliche Auswahl verschiedenster Sorten, aus der ich mich je nach Gemütslage ein Tässchen zubereite. Okay – Tässchen ist vielleicht etwas untertrieben. Eher Tassen, vorzugsweise ziemlich große Tassen. Und obwohl ich soviel Auswahl habe, gibt es trotzdem immer die Lieblingssorten, zu denen man besonders oft greift. Anlässlich meiner Schwangerschaft sind auch einRead Now