Teneriffa mit einem Einjährigen – Ein kleiner Reiseführer

Wenn das Wetter wärmetechnisch wiedermal ziemlich auslässt, so wie es zur Zeit der Fall ist, dann schwelge ich gerne in Urlaubserinnerungen. Letztes Jahr haben wir unseren ersten größeren Familienurlaub zu Dritt gemacht. Gut ein Jahr ist es her, dass wir zwei Wochen lang Teneriffa unsicher machten. Ich finde nach wie vor, dass es ein gut gewähltes Reiseziel war mit so einem Knirps. Ich möchte hier meine Eindrücke teilen und vielleicht für den einen oder anderen einen wissenswerten Hinweis zum Reisen mit einem Zwerg geben. Seid gewarnt: Es ist ein ausführlicher (=langer) Post mit vielen Bildern! Read more

Baby an Bord: Das zweite Drittel

Die Zeit läuft. Das zweite Schwangerschaftsdrittel ist auch schon wieder vorbeigeflutscht. Ich fürchte schon, das Kind wird kommen bevor ich selbst dazu bereit bin. Ich glaube ich muss schön langsam anfangen mich konkret darauf einzustellen, dass die Geburt nicht mehr in allzu weiter Ferne liegt! Teil „zwei von drei“ ist jedenfalls recht angenehm verlaufen. Hier mein Resümee. Read more

Baby an Bord: Das erste Drittel

Ich darf euch eine sehr erfreuliche Mitteilung machen: Wir sind bald zu viert! Ende Juli soll es so weit sein, und ich muss sagen, ich kann’s jetzt schon kaum mehr erwarten, obwohl ich noch nicht mal einen richtigen Babybauch habe. Und doch vergeht die Zeit so schnell – das erste Schwangerschaftsdrittel ist schon wieder um. Das Gefühl bei dieser Schwangerschaft ist ganz anders als beim ersten Kind. Eh klar, aber trotzdem hatte ich mir das vorher nicht genauer überlegt was das heißt. Ein kleines Fazit über das erste Trimenon der zweiten Schwangerschaft.
Read more

18 Monate – oder: Dauermitglied!

Da meine Postschwangerschafts-Updates sehr großen Anklang gefunden haben, komme ich fast nicht darum herum, diesen Beitrag unter den Titel „18 Monate“ zu stellen, obwohl ich nicht mehr auf alle Punkte der vorherigen Posts eingehen werde. Veranlassung hier wiedermal eine Statusmeldung zu verfassen gibt mein kürzlich erworbener Status als Dauermitglied bei Weight Watchers. Read more

Ein neuer Schlafsack

Laufend entstehen bei mir neue größere und kleinere Projekte, aber kaum eines schafft es dann auf meinen Blog. Deswegen poste ich dieses hier jetzt und sofort. Gestern fertig geworden, heute getestet und schon online. Ein neuer Schlafsack für den Junior musste her. Ich hab mich schon länger nach einer Ablöse für den jetzigen umgesehen, aber keiner hat meinen Vorstellungen entsprochen. Alle waren viel zu warm für den Sommer und in der Größe, in der wir ihn brauchen, ist die Auswahl überhaupt nicht mehr so groß. Nachdem wir nun soweit waren, dass er die Füße nicht mehr richtig ausstrecken konnte, bin ich einfach selbst zur Tat geschritten und habe nach Vorbild des Lieblingsschlafsacks genäht. Read more

9 Monate

Die Zeit der Abrechnung ist gekommen. Neun Monate lang kommt der Bauch und neun Monate braucht er um wieder zu verschwinden — oder? Ein klares Jein von mir! Ganz so pauschal kann man es nicht sagen oder zumindest nicht bei mir. Ich werde wie in den Vorgängerpost zu drei Monaten und sechs Monaten wieder thematisch vorgehen.

Read more

All night long

Als Einstimmung zum Schreiben dieses Artikels hab ich mir eben nochmal meinen ersten Post zum Thema Schlafen durchgelesen und war schockiert. Vor gut einem Monat habe ich darüber geschrieben, dass ich es mir nicht vorstellen kann, wie Babys selbst einschlafen können, ohne Busen. Das kommt mir vor als ob es ewig her wäre. Jetzt kann ich mir nicht mehr vorstellen, wie er nicht selbst einschlafen könnte. Ihr merkt, es hat sich viel getan. Read more